• 1

Humor und Trauerbewältigung

Von 16.03.2019 09:00 bis 17.03.2019 18:00

Kursleiter


Dr. Michael Titze
, Humor-Coach (HCDA)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.michael-titze.de

nanni glueck
Nanni Glück
, M.A., Unternehmerin, Autorin, Coach
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.glueckslachen.de

Kosten

HCDA-Mitglieder: 250,00 €
Nichtmitglieder: 295,00 €

Zertifizierung

Die Teilnahme wird mit einem (von insgesamt fünf) Weiterbildungspunkt zum Humorberater (HCDA) zertifiziert.

Seminarschwerpunkte

  • Krankheit, Alter und Tod als grundlegende Bestandteile des Lebens akzeptieren lernen und Mitgefühl & Dankbarkeit entwickeln
  • Trauer als heilsames Verhalten auf Verluste akzeptieren und Trauerreaktionen fördern (Trauma-Bewältigung)
  • Humorvolle Haltung zur Schaffung einer angenehmen, sicheren und tröstenden Traueratmosphäre
  • Humor als Ressource nutzen, um Unangenehmes, Peinliches und Schmerzhaftes auszuhalten und Beistand zu schenken
  • „Humorvolle“ Trauerrituale mit Bewegung und Lachen gestalten und durchführen (in Anlehnung an somatic experience nach Peter A. Levine, um affektive und archaische Gefühle in einem sicheren Raum zu fördern und zuzulassen)
  • Mit Lachen Spannungen abbauen und tiefer liegende Gefühle von Trauer, Ärger, Wut und Zorn freizulegen und zulassen
  • Lachen als trostspendende und verbindende Komponente für Trauernde
  • Humor als Bindeglied zwischen leidvoller Gegenwart, ungewisser Zukunft und abgeschlossener Vergangenheit
  • Mit Humor hilfreiche Perspektivwechsel erreichen und so Zuversicht und Lebensfreude erlangen
  • Passende Lachyoga- und ressourcenorientierte Achtsamkeitsübungen (Elemente des positiven Neuroplastizitätstrainings)

Kursbeschreibung

Verluste verursachen Trauer. Trauerreaktionen sind ein heilsamer Prozess, der den Betroffenen hilft, das Geschehene zu verarbeiten und den Verlust möglichst unbeschadet zu überstehen.

Dieser heilsame Prozess erfordert ausreichend Raum, Zeit und Beistand von anderen.

Leider mangelt es oft daran, und Trauernde fühlen sich unverstanden und allein. Nicht selten können sich daraus posttraumatische Belastungsstörungen entwickeln.

Wie reagieren wir auf Trauernde? Fällt es uns leicht, ihnen beizustehen? Geben wir ihnen Raum? Ermuntern wir sie, über ihren Verlust und die damit einhergehenden Gefühle zu sprechen? Halten wir das aus? Können wir echten Trost spenden?

Oft finden Trauernde nicht die richtige Umgebung und Atmosphäre, um diese heilsamen Prozesse geschehen zu lassen.

In diesem Kursmodul erfahren Personen, die mit Trauernden zu tun haben, was sie tun können, um solche „heilsame Räume“ zu schaffen, in denen es den Trauernden gelingt, unbeschadet wieder zurück in ihr durch den Verlust geprägtes Leben zu finden.

Den Kursteilnehmer/innen werden neben den verschiedenen Phasen der Trauer die grundlegenden Bestandteile der ressourcenorientierten Traumatherapie vermittelt. Sie bekommen einen Einblick, wie Humor als wichtige Ressource bei der Trauerbewältigung in den unterschiedlichen Phasen genutzt werden kann.

Ressourcenorientierte Achtsamkeitsübungen in Anlehnung an das positive Neuroplastizitätstraining sowie zum Thema passende Lachyoga-Übungen und weitere spielerische Elemente runden dieses Kursmodul ab.

Über mich

Unternehmerin, Coach & Trainerin, Autorin
Meine Basis ist eine Kombination aus der Achtsamkeits- und Mediationspraxis mit Ansätzen aus der Positiven Psychologie.
Buchen Sie mich für spannende und unterhaltsame Vorträge oder abwechslungsreiche Seminare und Kursreisen.
kontakt@glueckslachen.de

Adresse

Nanni Glück
Firmenanschrift: Tuchbleiche 1 | 70439 Stuttgart | nanni.glueck@arsagendi.de
Privatanschrift: Eisvogelweg 10 | 71032 Böblingen | kontakt@glueckslachen.de

Social Media

        y

Mitglied bei

logo humorcare