• 1

Kommende Seminare

Seminare

In meinen Workshops und Seminaren bekommen die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich selbst ein wenig besser kennenzulernen und herauszufinden, wo ihre Stärken und Ressourcen liegen, um so zukünftig viel gelassener und heiterer mit den Herausforderungen des Lebens zurecht zu kommen. Ich bin keine Gute Fee, die geschwind „hex, hex“ den Stress wegzaubern kann. Doch ich kann Menschen wieder in Kontakt mit ihren Stärken und mit ihren Ressourcen bringen und ihnen Übungen an die Hand geben, wie sie diese ganz leicht selbst im Alltag immer wieder abrufen können. Dank der Positiven Psychologie, dem Humor, der Achtsamkeitspraxis und der Möglichkeit unseres Gehirns zur positiven Neuroplastizität können wir gemeinsam eine Grundlage schaffen, auf der ein zufriedenes und glückliches Leben erwachsen kann.

Gerne individualisiere ich einen Workshop oder ein Seminar auf Ihre ganz speziellen Bedürfnisse, oder Sie lassen sich von meinem Seminarporgramm inspirieren.

 

Wählen Sie aus meinem Seminarprogramm:


Tagesseminar für Pflegefachkräfte: Sich selbst der beste Freund sein
Mitgefühl ist die einzig sinnvolle Antwort auf Stress, Schmerz und Leid. Was hindert uns daran, mit uns selbst fürsorglich umzugehen? Warum stellen wir unsere Bedürfnisse in der Prio-Liste so oft hinten an?
In diesem Seminar erfahren die Teilnehmenden, warum es schwer fällt, sich gut um sich selbst zu kümmern und was es braucht, um zukünftig liebevoll und mitfühlend mit einem selbst umzugehen. Nur so können wir mit den Herausforderungen des (Berufs-)Alltags gut zurechtkommen, ohne langfristig Schaden zu nehmen. Die Ressourcen Humor und Achtsamkeit spielen dabei eine ganz entscheidende Rolle. Die Teilnehmenden bekommen in vielen praktischen Übungen zu spüren, wie sie zukünftig ganz einfach selbst diese Kraftquellen für sich kultivieren können. Natürlich wird an diesem Tag viel gelacht und die Teilnehmenden werden mit einem beschwingten und leichten Gefühl nach Hause gehen.
Dieses Seminar ist als Tagesseminar ausgelegt, kann aber auch als Zweitages-Seminar gebucht werden



Die drei „M“ für eine gelungene Prüfungsvorbereitung
Die Teilnehmenden lernen die drei elementare Bestandteile für eine gelungene Prüfungsvorbereitung kennen. Im ersten Teil geht es um Motivation. Die Teilnehmenden sollen sich die Frage stellen, was sie antreibt, welche Träume, Wünsche und Stärken sie haben, welchen Beitrag sie in der Welt leisten wollen und so ihr „Warum“ finden. Damit sie, frei nach Nietzsche, lernen, auch jedes noch so „öde wie“ zu ertragen. Wer weiß, warum er zur Schule geht oder eine Ausbildung macht, der ist auch hochmotiviert, sich auf Prüfungen vorzubereiten.
Im zweiten Teil dreht sich alles um das richtige Mindset. Mit welcher Einstellung geht man am besten in eine Prüfung, was sind die gedanklichen und emotionalen Hindernisse (Versagensängste, Druck, Scham und automatische Stressantwort) und wie können die Schülerinnen und Schüler lernen, damit sinnvoll umzugehen. Mit kleinen Übungen lernen die Teilnehmenden, ihren Fokus auf das Gelingende und Positive zu richten.
Der dritte und letzte Teil beschäftigt sich schließlich mit der Methode. In einem kurzen Lerntypen-Test können die Teilnehmenden herausfinden, ob sie eher der auditive, visuelle, kommunikative oder haptische Lerntyp sind und wie sie sich idealerweise gemäß ihrer Wahrnehmungspräferenz optimal vorbereiten können. Zum Schluss folgen noch einige allgemeine Lerntipps, so dass die Teilnehmenden ein ganzes Toolset an Methoden an die Hand bekommen, wie sie sich motivieren und die richtige Einstellung finden können, um sich dann mit der für sie passenden Lernmethode optimal auf ihre Prüfung vorzubereiten.
Format buchbar als Halbtages- oder Tagesworkshop

 



Achtsamkeit & Humor
In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Humor und Achtsamkeit als Ressource kultivieren und nutzen können, um besser mit den Unwägbarkeiten des Lebens und vor allem des Berufsalltags zurecht zu kommen. Sie erfahren, warum wir überhaupt so etwas wie Achtsamkeit brauchen und wie genau uns Achtsamkeit und Humor unterstützen können. Neben einem unterhaltsamen Theorieteil runden abwechslungsreiche Übungen, bei denen wir natürlich auch viel lachen werden, den Workshop ab. Sie verlassen den Workshop mit vielen wertvollen und umsetzbaren Tipps und Anregungen für Ihren Alltag.
Format buchbar als Halbtages-, Tages- oder 2-Tagesworkshop


Stressmanagement & Selbstfürsorge
Dieses Seminar ist bestens als Präventionsmaßnahme geeignet. Wenn es mal wieder drunter und drüber geht, vergessen wir ganz gern, uns um den wichtigsten Menschen in unserem Leben zu kümmern: um uns selbst! Warum das so ist, was uns daran hindert und was uns zukünftig darin unterstützen kann, uns besser um uns selbst zu kümmern und so den wichtigsten Beitrag für unsere mentale und physische Gesundheit zu leisten, erfahren Sie in diesem Seminar.
Format buchbar als Halbtages-, Tages- oder 2-Tagesworkshop


Humor und Trauer
Verluste verursachen Trauer. Trauerreaktionen sind ein heilsamer Prozess, der den Betroffenen hilft, das Geschehene zu verarbeiten und den Verlust möglichst unbeschadet zu überstehen. Dieser heilsame Prozess erfordert ausreichend Raum, Zeit und Beistand von anderen.
Leider mangelt es oft daran, und Trauernde fühlen sich unverstanden und allein. Nicht selten können sich daraus posttraumatische Belastungsstörungen entwickeln. Wie reagieren wir auf Trauernde? Fällt es uns leicht, ihnen beizustehen? Geben wir ihnen Raum? Ermuntern wir sie, über ihren Verlust und die damit einhergehenden Gefühle zu sprechen? Halten wir das aus? Können wir echten Trost spenden?
In diesem Seminar erfahren Personen, die mit Trauernden zu tun haben, was sie tun können, um solche „heilsame Räume“ zu schaffen, in denen es den Trauernden gelingt, unbeschadet wieder zurück in ihr durch den Verlust geprägtes Leben zu finden.
Den Kursteilnehmer/innen werden neben den verschiedenen Phasen der Trauer die grundlegenden Bestandteile der ressourcenorientierten Traumatherapie vermittelt. Sie bekommen einen Einblick, wie Humor als wichtige Ressource bei der Trauerbewältigung in den unterschiedlichen Phasen genutzt werden kann.
Ressourcenorientierte Achtsamkeitsübungen in Anlehnung an das positive Neuroplastizitätstraining sowie zum Thema passende Lachyoga-Übungen und weitere spielerische Elemente runden dieses Kursmodul ab.
Format buchbar als 2-Tagesworks-Seminar


Einfach glücklich?
Warum fällt es uns nur so schwer, einfach glücklich zu sein? Kleine Momente des Glücks kennt sicherlich jeder. Doch ein dauerhafter Zustand der inneren Zufriedenheit, ja des Glücks, scheint für viele unerreichbar. Und doch ist es möglich - für jeden von uns. Denn, und das ist die erste positive Botschaft: Für ein glückliches Leben ist es nie zu spät!
In dem Workshop erfahren Sie, welche biologischen Hindernisse zwischen uns und einem glücklichen Leben stehen und wie wir diese ganz achtsam, Schritt für Schritt, zur Seite räumen können. Sie werden sehen, welch hilfreiche Rolle dabei der Humor spielt und wie sich dieser kultivieren lässt. Sie verlassen den Workshop mit einer Werkzeugkiste voll evaluierter Interventionen aus der Positiven Psychologie, so dass Sie voller Zuversicht und mit einem Lächeln Ihren Weg zum Glück, zur heiteren Gelassenheit, beschreiten werden können.
Format buchbar als Halbtages-, Tages- oder 2-Tagesworkshop


Scheiter heiter – ressourcenorientierter Umgang mit „Fehlschlägen“
Wenn Kinder laufen lernen, fallen sie meist mehrere hundert Male hin. Doch sie stehen immer wieder auf, so lange, bis sie laufen können. Wenn uns heute etwas misslingt, würden wir am liebsten liegen bleiben und nie mehr aufstehen. Was ist nur passiert mit uns? Warum ist Scheitern zu einem so großen Problem geworden? In dem Workshop erfahren Sie, warum uns der Umgang mit Fehlern und Niederlagen so schwer fällt, was wir tun können, um zukünftig sinnvoller mit diesen umzugehen und wie uns der Humor dabei helfen kann.
„Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen“ wird Ihnen nach dem Workshop um einiges leichter fallen – versprochen!
Format buchbar als Halbtages-, Tages- oder 2-Tagesworkshop


Kein Bock auf Stress!
Unsere Gesellschaft ist zunehmend gestresst. Fast jeder verspürt den Wunsch, gelassen zu bleiben, wenn das Zeitkorsett eng sitzt und entspannt zu bleiben, wenn mal wieder alle an einem zerren.
In dem Workshop erhalten die Teilnehmenden Tricks, wie sie auch unter Druck ihr Potenzial voll entfalten können, Gute-Laune-Tipps für trübe Zeiten, um dem Stress lachend entgegenblicken zu können, einfache Übungen, um schnell wieder ins Gleichgewicht zu kommen und todsichere Methoden, um neue Handlungsoptionen und Denkweisen zu erkennen und so die Herausforderungen des Alltags bravourös zu meistern.
Format buchbar als Halbtages- oder Tagesworkshop


Macht das alles Sinn?
Die Positive Psychologie definiert ganz klar 5 stabile Säulen, die es braucht, um ein erfüllendes und glückliches Leben zu führen. Eine dieser Säulen heißt „Meaning“ – also das Sinnhaftes. In diesem Seminar stellen wir die Sinnfrage: Warum stehe ich morgens auf? Was treibt mich an? Wo finde ich meine Erfüllung? Mit vielen zielführenden Übungen nähern wir uns ganz allmählich dem individuellen Sinn eines jeden und erarbeiten eine Landkarte, wie Schritt für Schritt mehr Sinn ins Leben einziehen kann.
Format buchbar als Tages – oder 2-Tagesworkshop

Über mich

Unternehmerin, Coach & Trainerin, Autorin
Meine Basis ist eine Kombination aus der Achtsamkeits- und Meditationspraxis mit Ansätzen aus der Positiven Psychologie.
Buchen Sie mich für spannende und unterhaltsame Vorträge oder abwechslungsreiche Seminare und Kursreisen.
kontakt@glueckslachen.de

Adresse

Nanni Glück
Firmenanschrift: Glückslachen GmbH | Tuchbleiche 1 | 70439 Stuttgart | kontakt@glueckslachen.de

Social Media

        y

 

Mitglied bei

logo humorcare  swippa